14. Bundestagslauf


Wiederholungslauf nach einem Jahr

Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag

Aus guter Erfahrung vom letzten Jahr möchte ich gern noch einmal beim 14. Bundestagslauf teilnehmen, weil es einfach eine angenehme Veranstaltung für mich war. Unweit, locker, teils gemütlich und Spaß ist garantiert vorprogrammiert - deswegen ohne Bedenken dort wieder für 3,6 km angemeldet! Mein Ziel war einfach, etwas mit meiner bisherigen Laufzeit zu verbessern.

 

Die Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e.V. organisierte wieder den bekannten Bundestagslauf und fand am Mittwoch, dem 05. Juni 2013 statt. Er führte auf den bekannten Strecken durch den Tiergarten. Wie im letzten Jahr waren Start und Ziel in der Nähe des Brandenburger Tors zu finden. Im letzten Jahr war der Bundestagslauf im September. Warum diese Terminverschiebung auf anderen Monat war, wusste keiner...?

Jeder Teilnehmer wählte bei der Anmeldung zwischen einer Laufstrecke über 3.600 Meter, über 7.200 Meter oder dem Nordic Walking (3.600 Meter) aus. Für beide Laufstrecken gab es neben der Einzelwertung auch eine Mannschaftswertung, wobei sich jeder Läufer bei der Anmeldung für eines der vorgegebenen Teams registrieren konnte. Jeweils drei Läufer eines Teams bildeten durch Zeitaddition eine Mannschaft. Für die Gesamtwertung des Teams wurden Frauen und Männer gemeinsam gewertet! Die drei Schnellsten einer Mannschaft waren durch Addition der drei Einzelzeiten automatisch Mannschaft 1, die nächsten drei (viert- bis sechstschnellster) bildete die Mannschaft 2, usw. Für Nordic Walking gab es keine Zeitwertung! 

Man konnte ein Tag vor dem Wettkampf oder am Wettkampftag die Startunterlagen abholen lassen. 

 

Durch Zufall habe ich es mitbekommen, dass seit dem Jahr 2000 von der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e.V. den Bundestagslauf in Berlin veranstaltet hatte. Durch die Verlagerung des Parlamentssitzes von Bonn nach Berlin 1999 wurde der Bonner Bannmeilenlauf in den Bundestagslauf umstrukturiert. 

 

Vor Ort war ich viel ruhiger und gelassener, etwas Erfahrung vom letzten Jahr hatte ich ja mitgebracht. Die Ablaufabwicklung war fast das Gleiche wie im letzten Jahr, allerdings bekamen wir von der SG Bundestag blaue Laufshirts. Das Wetter war wieder gut mitspielend. Einige bekannte Gesichter vom letzten Jahr waren zu erkennen sowie von uns ein paar Kollegen ebenso....

 

Ganz vorne gab nicht nur den Startschuss zum Lauf, ein prominenter Läufer, nämlich der Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert, sondern auch selbst mit der Startnummer 1 lief auf die lange Distanz (7,2 km) mit. Ein eher ungewöhnliches Bild für mich!

 

Bis zum Ziel lief ich im ordentlichen Plan mein etwas schnelles Tempo und konnte mit der Zielzeit vom letzten Jahr erheblich verbessern. Zum ersten Mal habe ich mir eine einfache Laufuhr erworben und war zufrieden damit. Ich konnte endlich die Entfernung sowie die Zeit nachschauen. Auf den 17. Gesamtplatz von 75 Teilnehmer*innen für 3,6 km kam ich ans Ziel mit 14:42 Minuten. War selbst sehr zufrieden und wieder eine feine Medaille bekommen, diesmal ein anderes Bildmotiv - Walter Scheel, 4. ehemaliger deutscher Bundespräsident von 1974 bis 1979.

 

Alles in guter Zufriedenheit kam ich wieder zur Arbeitsstelle an und das Alltagsleben ging weiter....


05.06.2013

Startzeit: 12:00 Uhr

Startnummer: 581

Startgebühr: 10 EUR

Start: Berlin, vorm Dt. Bundestag

Ziel: Berlin, vorm Dt. Bundestag

 

Laufzeit: 14:42 min

Pace: 04:05 km/min

Herzfrequenz: -

Rundenanzahl: 1

Kalorienverbrauch: -

Finisher: 75 (für 3,6 km)

Rang: 17

Wetter: 15 C, leicht bewölkt

Wind: -

Höhenmeter: 52

 



Strecke (Route)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0